FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Installation view

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Christian Tonner, Ends, drawings, 2015
Christian Tonner, Humid humans, acrylic glas, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Installation view

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Annina Matter/Urs Zahn, box and box on top of another box, 2015
Annina Matter/Urs Zahn, die Aufstellung, silk screen on inkjet print, 10 pieces, 2014
Christian Tonner, Humid humans, acrylic glas, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Annina Matter/Urs Zahn, die Aufstellung (der Appplaus // die Artikulation // das Brotkügelchen // die Handnotiz // die Hausaufgaben II // (...) // die geistige Heimat //
der Taumel/dem Taumel // das Vorwort)
, 2014
Christian Tonner, Humid humans, acrylic glas, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Emanuel Rossetti, Untitled, drywall, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Installation view

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Installation view

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Arthur Fink/Annina Matter/Urs Zahn, FFFF…!, vinyl cut, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Vaclav Pozarek, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Emanuel Rossetti, Untitled, drywall, electronic circuit, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Annina Matter/Urs Zahn, das Musterbeispiel (Modell), 2015

IMG_1787.jpg

Annina Matter/Urs Zahn, die Ausstellung, bronze, glass cabinet, cardboard box, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Christian Tonner, Humid humans, acrylic glas, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Christian Tonner, Humid humans, acrylic glas, 2015

FFFF...! annina matter, christian tonner, emanuel rossetti, urs zahn, vaclav pozarek

Christian Tonner, Ends, 2015

„ich verstehe nix“ hast Du geschrieben; wir haben laut gelacht (und machen uns ganz andere Sorgen).
Thomas sagt die Zeiten stehn auf Sturm und er sagt sie stehn auch auf Veränderung. so einfach sehen wir das, einfach so: John Baldessari ist kein Sänger und Alex Meier ist kein Schweizer. - Verstehst Du jetzt Dein Eigentor ? - einverstanden, wir öffnen uns so keine Türen: vor Deinem Kopf steht meine Wand: schau Dir diese mal genauer an ! erkennst Du Dich etwa wieder nicht ? - wir kennen uns kaum besser, sehen alles aber alle etwas anders: nachdem alles, alles schon etwa neunzehnmal schön (abstrakt) angedeutet und angebetet, beigefügt und bewundert, C, dazugestellt und dargestellt, erhofft und erwartet, fermutet und fermutlich auch ferkauft worden ist, ferwerfen wir endlich alles auf einmal: SO WOT! Sätze für den Sonntagnachmittag. (Wir stehen vor einem abgeschirmten visuellen Vokabular. Wir könnten von beiläufig wirkenden Formulierungen sprechen und dass Ihr, wenn Ihr Werke schafft, sie auch immer wieder in fahlen Szenerien situiert. Man könnte sagen, dass das Inventar hier gebraucht wird um Anderes anders zu machen.)         „There is a great possibility here to be boring, but then much of life is boring. The idea is to use the boredom and not avoid it because of its unpleasentness.“ JB
Dies schafft missverständliche Berührungspunkte.



< back